Eine Bombe in der Steuerseite

 

Steuerseite

So sieht ja alles noch normal aus..

Breather 1

Ausgebrochene Drehschieberbohrung.

Breather 2

Vorne eingelaufen.

Breather 3

Blick durch das Fenster der Drehschieberbohrung. Deutlich zu sehen ist die eingelaufene Bohrung der Ölrücksaugleitung.

Hier hat ein “Schrauberüberschlau” die Lagerrolle die im nächsten Bild zu sehen ist, eingesetzt und verstemmt.

Die Lagerrolle ragte mit dem Ende noch ein wenig in die Breatherbohrung hinein. Der Breather konnte eigentlich nur noch mit Gewalt in seine Position gebracht werden.

Breather 4

Lagerrolle und zerstörter Breather.

Anmerkung: Dieser Motor wurde im Beisein des Kunden zerlegt, sein Entsetzen über diesen Schwachsinn der hier zum Vorschein kam, kann man sich gut vorstellen.

 

Related Posts

No Comments Yet.

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.